Gemeinde Schlat

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Neuigkeiten

Aktuelle Bekanntmachung der Bürgermeisterin zur Corona-Pandemie vom 11.09.2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Sommerferien in Baden-Württemberg gehen zu Ende und Sie haben sich hoffentlich gut erholt um mit neuer Energie in den Alltag starten zu können.
Der Alltag wird weiterhin geprägt sein von der Einhaltung der Schutzbestimmungen gegen eine Infektion mit dem Sars-Cov-2-Virus. Wir müssen uns nach der geltenden Coronaverordnung im Land richten und einander weiterhin gegenseitig stärken.
Für die Reiserückkehrer aus den bekannten Risikogebieten gilt weiterhin, dass sie sich bis zum Vorliegen eines zweiten negativen Testergebnisses innerhalb von 5 – 7 Tagen nach der Empfehlung des Landesgesundheitsamtes in häusliche Quarantäne begeben müssen. Diese Maßnahme ist zum Schutz der Bevölkerung notwendig.

Andere Betroffene oder Kontaktpersonen erhalten die Information zur Quarantäne vom Gesundheitsamt im Landratsamt Göppingen. Aufgrund dieser Information stellt die Gemeinde Schlat als Ortspolizeibehörde die Quarantänebescheide aus.
Für Ihre Anliegen auf dem Rathaus hat sich die Vereinbarung von Terminen bewährt. Dies werden wir bis auf weiteres zum Schutz der Mitarbeiter und der Bürger so beibehalten. Die Sitzungen des Gemeinderates können unter Einhaltung der Abstandsvorschriften stattfinden.

In unserem Kinderhaus Sonnenschein läuft der Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen bereits die zweite Woche und die Grundschule geht am Montag wieder an den Start. Auch hier müssen die bekannten Regeln zum Schutz aller – insbesondere unserer Kinder - eingehalten werden.

Das Vereinsleben startet behutsam wieder und auch hier sind die entsprechenden Hygienekonzepte einzuhalten.

Ich wünsche allen Freude bei der Ausübung ihres Hobbies und bei den Treffen im kleinen Kreis.

Nutzen Sie die Kontakte im Rahmen des Möglichen und kommen Sie weiterhin gute durch diese herausfordernde Zeit.
 
Herzliche Grüße

Ihre Gudrun Flogaus
Bürgermeisterin

Hinweis

Die Inhalte werden von Frederic Wolff gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an Herrn Wolff.